bereichphysiotherapie

Yoga bei psychosomatischen Beschwerden

Termin: -

Viele Menschen finden heutzutage zum Yoga, um sich von Stresssymptomen wie Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe usw. zu befreien. Zahlreiche wissenschaftliche Forschungsarbeiten und Studien zeugen von der modernen Auseinandersetzung mit den faszinierenden Wirkungen des Yoga.

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden. Therapie steht üblicherweise für die Behandlung von Krankheiten. Das schließt oft eine passive Haltung des Klienten ein. Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass man lernt, wie man seine Selbstheilungskräfte eigenständig aktivieren kann. Yogatherapie ist ein gesundheitsorientiertes Lebensstilkonzept für alle Menschen, die selbst etwas für sich tun wollen.

Dieser Kurs soll einen Einblick in die vielfältigen Methoden der Yogatherapie geben. Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit Hatha-Yoga: Sie lernen klassische Asanas und Übungen kennen und wenden sie bei psychosomatischen Krankheitsbildern wie Depression, Burnout, Schlafstörungen, Asthma oder Übergewicht, Hüft-Kniearthrose und Bandscheibenvorfall an. Sie werden in diesem Zusammenhang auch Atemübungen und Meditation ausprobieren und einige theoretische Grundlagen erfahren. Während des Kurses sind wir im engen Erfahrungsaustausch und werden uns Zeit nehmen für individuelle Fragen und aktuelle Themen/ Anliegen.

 Inhalt:

  • Durchführung einer Anfängeryogastunde
  • Instrumente des Hatha Yoga: Körperübungen, Atemübungen, Tiefenentspannung, Meditation und positives Denken, Lebensordnung und Ernährung
  • theoretische Grundlagen der Yogatherapie
  • Durchführung einer Heilyogastunde bei Depression und BurnOut
  • Durchführung einer Heilyogastunde für bei Hüft-/ Kniearthrose und Übergewicht
  • Aktuelles Thema: Yogatherapie bei Asthma und Post/ Long Covid Syndrom
  • Erfahrungsaustausch, Diskussion von individuellen Fragestellungen/ Themen

Teilnehmerkreis:
Sport- und Bewegungspädagogen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Übungsleiter, alle Interessierten

Referentin: 
Katja Tanzhaus

Diplomsportlehrerin/ Sporttherapeutin,Yogalehrerin (BYV),Rückenschullehrerin (BdR),
Entspannungstrainerin (PME), Fitnesstrainerin A-Lizenz, DSV Nordic Walking Trainerin.

Der Lehrgang ist anerkannt zur Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz (bei Lizenzerwerb nach 01.01.2007 oder absolviertem Update-Kurs). Ihren Wunsch zur Verlängerung vermerken Sie bitte unbedingt bei Ihrer Anmeldung zu diesem Kurs und senden uns eine Kopie Ihrer bisherigen Rückenschullehrerlizenz zu.

Fortbildungspunkte: 16

Preis: 175.00 €

Kursanmeldung »

Zurück

Balken800grey
fb