bereichphysiotherapie

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Termin: -

Anerkanntes Kurskonzept durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

Bei der Progressiven Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willkürliche und bewusste Anspannung und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Die Methode der PMR wird beispielsweise bei der Behandlung von Angststörungen (im Rahmen einer systematischen Desensibilisierung) eingesetzt. Aber auch bei arterieller Hypertonie, Kopfschmerzen, Schlafstörungen sowie Stress lassen sich mit progressiver Muskelentspannung gute Erfolge erzielen.

Der Kurs orientiert sich an den Richtlinien der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen zur Umsetzung § 20 Abs. 1 SGB V mit Schwerpunkt auf Entspannung zur Förderung individueller Kompetenzen der Belastungsverarbeitung zur Vermeidung stressbedingter Gesundheitsrisiken.

Es handelt sich um ein anerkanntes Kurskonzept durch die Zentrale Prüfstelle Prävention für eine erleichterte Zertifizierung! Sie erhalten die Einweisung in das Zentrale Kurskonzept "Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen" des inmotio Seminarzentrums (8x60min) sowie das Kurskonzept (inkl.Stundenaufbau und Kursorganisation).

Der Kurs besteht aus zwei Teilen.
Termin Teil 2: 02.12.- 03.12.2017

Teilnehmerkreis:  
Physiotherapeuten, Masseure

Referentin:                 
Tina Ballauf
Physiotherapeutin

Der Lehrgang ist anerkannt zur Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz (bei Lizenzerwerb nach 01.01.2007 oder absolviertem Update-Kurs). Ihren Wunsch zur Verlängerung vermerken Sie bitte unbedingt bei Ihrer Anmeldung zu diesem Kurs und senden uns eine Kopie Ihrer bisherigen Rückenschullehrerlizenz zu.

Fortbildungspunkte: 35

Preis: 290.00 €

Alternative Termine:

06.10.2018 - 07.10.2018

Kursanmeldung »

Zurück

Balken800grey
fb