bereichphysiotherapie

Integrative Wirbelsäulentherapie

Termin: -

In dieser speziellen Therapie werden Elemente aus bekannten Behandlungsmethoden mit Techniken, die die Dozentin selbst entwickelt hat, verbunden.

Die Basis und damit den größten Anteil bildet die „Manuelle Therapie in der Angewandten Kinesiologie“. Kinesiologie gibt uns die Möglichkeit, Strukturen des Körpers zu überprüfen und ein eventuelles Ungleichgewicht und die dazu notwendigen Korrekturen festzustellen. Dies ist im Zusammenhang mit Wirbelsäulenerkrankungen von großer Bedeutung. Jeder einzelne Wirbel, jedes einzelne Gelenk kann überprüft werden. Vorhandene Dysbalancen werden aufgedeckt und die Behandlungsmöglichkeiten bis ins kleinste Detail herausgearbeitet. Diese spezielle Methode ist hocheffektiv bei allen Wirbelsäulenproblemen und zugleich schonend und sehr sanft. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seminarinhalt

  • Einführung in die Angewandte Kinesiologie
  • Kinesiologische Testung und Besonderheiten

Testung und Korrektur von

  • Beinlängendifferenz
  • Sprunggelenk
  • Hüftgelenk
  • ISG
  • Sacrum
  • Sternum
  • Symphysis pubica
  • Luxation einzelner Wirbelkörper
  • Fixation benachbarter Wirbelkörper

Feinkorrekturen

  • Lockern der Muskulatur, Balancen, Occiput Release

Feinkorrektur der Halswirbelsäule

  • Integration anderer Therapiemöglichkeiten

Referentin: 
Gabriele Freund
Heilpraktikerin

Fortbildungspunkte: 15

Preis: 185.00 €

Alternative Termine:

07.09.2019 - 08.09.2019

Kursanmeldung »

Zurück

Balken800grey
fb