bereichphysiotherapie

Fit ins Alter - Fit im Alter

Termin: -

Anerkanntes Kurskonzept durch die Zentrale Prüfstelle Prävention

Der Seminarteilnehmer erfährt, wie ein Trainingsprogramm für ältere Teilnehmer aufgebaut und strukturiert wird. Mit den Inhalten, Leistungsdiagnostik, Bewegungsspiele, Spaß und Freude sowie Motivation zur Bewegung im Out- und Indoor- Bereich.
 
Seminarinhalte:
Epidemiologie und damit verbundene gesellschaftliche Herausforderungen (z.B. heutige und zukünftige Kosten des Gesundheitswesens) Prävention und  Gesundheitsförderung
Risikoscreening, Abklärung von Kontraindikationen
Was ändert sich im Alter?
Motivierung zum Altersport
Das sensomotorische System - Grundlagen des sensomotorischen Trainings
Assessments und Evaluation
Ermitteln der Leistungsfähigkeit in Bezug auf Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination in Theorie und Praxis
Theorie der Trainingslehre und Trainingssteuerung
Übungen zur Verbesserung der Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Koordination in Form von Einzel-/Partnerübungen, Bewegungsspiele
Übungsformen mit und ohne Geräte
Positives Erleben -  Körperwahrnehmung und Körpererfahrung
Praktische Durchführung verschiedener Entspannungsverfahren
Kommunikation im Alter
Stundendurchführungskonzept im Rahmen der Primarprävention, Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V vom 21. Juni 2000
in der Fassung vom 27. August 2010, Kursziele und Stundeninhalte
Planung, Aufbau und Organisation
Akquise für Selbstzahler
Einblicke in das Seminar Sturzprävention (Sturzpräventionstrainer des ZVK e.V.)

Es handelt sich um ein anerkanntes Kurskonzept durch die Zentrale Prüfstelle Prävention für eine erleichterte Zertifizierung! Während der Fortbildung erfolgt die Einweisung in das Zentrale Kurskonzept "Sturzprävention" (inkl.Stundenaufbau und Kursorganisation). Das bedeutet für den lizenzierten Kursleiter eine besonders einfache Zertifizierung seines Kursangebotes. Und für seine Teilnehmer eine unproblematische Erstattung der Kosten. 

Der Lehrgang ist anerkannt zur Verlängerung der Rückenschullehrerlizenz (bei Lizenzerwerb nach 01.01.2007 oder absolviertem Update-Kurs). Ihren Wunsch zur Verlängerung vermerken Sie bitte unbedingt bei Ihrer Anmeldung zu diesem Kurs und senden uns eine Kopie Ihrer bisherigen Rückenschullehrerlizenz zu.

Teilnehmerkreis:  
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sport- und Gymnastiklehrer

Referent:                 
Michael Finder
Physiotherapeut, Lehrteam der AG Prävention
 

Fortbildungspunkte: 15

Preis: 245 €

Kursanmeldung »

Zurück

Balken800grey
fb